Gästebuch

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
94 Einträge
Heinrich Knienieder-Beutel aus aus Stuttgart schrieb am 9. Oktober 2022
Hallo Es begann mit einer Einladung. "Am Samstag spielt eine Coverband in Ebersbach beim Harsch". Nach dem Konzert sagte ich zu meinem Freund, das war keine Coverband, das sind POEMS on the Rock. Bis dahin eine mir völlig unbekannte Band. Liebe Leute. RESPEKT !!!! Habe vor kurzem bei einem "Gitarrengott" für 274 € verweilt. Dieser sollte sich etwas von dem Elan, der Begeisterung beim spielen UND dem können bei Eurem Gitarristen abkupfern. Warum war ich 50 Jahre zu faul zum üben ? Auszüge aus The Wall von Floyd so zu bringen, sagenhaft !!!! Interpretation von Comfortubly Numb, dafür braucht der Spieler Eier. Sorry. Ich könnte ihn weiter loben. Für einen Moment hatte ich das Gefühl John Bonham sitzt hinter der Schießbude. Verzeih den Vergleich, aber Du warst BESSER. Hätte ich die Stimme von KRAUSS ich würde den ganzen Tag heulen. Gestern wurde mir klar, nach Jahrzehnten, warum ein Bassist nötig ist. L...k m..h am A...h. Sein Spiel haute unsagbar rein. Saugut. Der Mann an den Keys, ist ja so ein bißchen ein "komisches" Instrument. Für mich zumindest. Gestern hat sich Ray Manzarek aus meinen verkalkten Hirnwindungen herausgeschält. Der Mann mit dem Zopf an den Tasten bei Euch, ganz liebe Grüsse. Nimm alles über Keys zurück. Es war eine Wohltat Eurem "Übersetzer" zu lauschen. Ein mir bis dahin absolut unbekanntes Konzept. Ganz, ganz großes Lob. "Krausse setzen". Ihr habt einen neuen großen Fan. Macht, auch politisch weiter so. Herzlichst Heinrich
Jochen K. aus Ebersbach a.d.F. schrieb am 9. Oktober 2022
Mein lieber Herr Gesangsverein, das war phänomenal. Als Geheimtipp wurde ich zu Eurem Konzert in die alte Heimat eingeladen und bin hin und weg. Eine wirklich erstklassige Vorstellung, wobei alles gestimmt hat. Sound, Gesang, Playlist, Licht, Messages, Location. Vielen Dank und genau so weiter machen! Gerne wieder. Love, Peace and Happiness herzliche Grüße
Sänger aus Esslingen schrieb am 3. Oktober 2022
Ihr Lieben, danke für eure Statements. Tut gut und mach Lust auf mehr. Bleibt alle gesund und munter und wir sehen uns wieder. Herzliche Grüße vom Sänger und der ganzen Band.
Anja aus Friedrichshafen schrieb am 1. Oktober 2022
Endlich mal wieder ein Abend zum Wohlfühlen. Ein Abend, von dem man sagen kann, er war wertvoll. Danke für dieses Erlebnis.
Wilfried schrieb am 26. September 2022
Was soll ich sagen es war einfach Spitze was ihr dargebotenen habt. Vielen Dank an den schönen Abend.
Regina, Manuela, Christophe und Thomas aus Wyhl schrieb am 25. September 2022
Hi, wir waren heute Abend auf dem unplugged Konzert in der Kumedi in Riegel dabei in der ersten Reihe. Es war Mega toll 👏👏👏👏👏👏 Ihr seid die waren „Poems on the rocks“ 👍👍
Eveline aus Riegel schrieb am 25. September 2022
Bis jetzt zur Pause ein toller Abend. Vielen lieben Dank euch. Freue mich schon auf Teil zwei.
U. Baum aus Friedrichshafen schrieb am 25. September 2022
Ein Abend mit Gänsehautfeeling und toller Musik. Man sollte keine englischen Hits mehr hören, ohne die deutsche Version von POEMS zu kennen.
reiner wendang aus frickenhausen schrieb am 11. September 2022
Super Auftritt in Nürtingen. Ich hätte euch schon viel früher mal besuchen sollen, aber ich dachte immer, ihr wärt sowas wie P&P vom SWR. Seid ihr aber nicht - Gott sei Dank! Toll wie die Textbeiträge musikalisch integriert sind und die Songs so für unsere Ohren noch aufpeppen. Der Beitrag zu Kaschmir ließ mich zunächst an Heinz Ehrhard, dann an Christian Morgenstern denken, also bei euch verstehen nicht nur die Musiker ihr Handwerk. Kompliment!
Jannik aus Ellwangen schrieb am 11. August 2022
Das war einfach ein Super Feeling mit euch , es hat mega Spaß gemacht euch zuzuhören. Besonders die Sprechpausen in den Liedern haben noch ein ganz besonderes Feeeling . Ihr habt die Bühne gerockt und auch mit Beds are Burning zum Schluss noch mal richtig abgeräumt . Ich werd euch auch dafür in Erinnerung halten , da ich dort als Licht Techniker meinen ersten Einsatz hatte. Macht weiter so und villeicht ja mal bis Bald .
Ralf Roschlau aus Lauffen am Neckar schrieb am 2. August 2022
Von zwei begeisterten Besuchern herzliche Grüße an alle Band-Mitglieder. Ihr Konzert in Bönnigheim am 31.7. war das Highlight des Sommers - und das ändert sich auch im Rest des Sommers nicht mehr. Ihre Musikalität ist wirklich herausragend. Die Interpretationen hatten kontinuierlich einen ganz eigenen Stil. Man konnte immer die Originale der einzelnen Songs gut erkennen, hörte aber vor allen Dingen die musikalische Handschrift und die tolle Gesangsstimme von Poems  on the Rocks. Diesen Eindruck verstärkt auch die Rezitationskraft von Jo Jung, der mit seinen deutschen Texten die Songs in den Bönnigheimer Abend hob.
Sänger aus Esslingen schrieb am 16. Mai 2022
Hallo Friedrich, die Setliste findest Du unter Pressematerial. Zugaben sind Beds are burning von Midnight Oil und Fragile von Sting. Grüße und bis bald.
Friedrich Stufft aus Nagold schrieb am 14. Mai 2022
Es war ein wunderbarer Abend in der Seminarturnhalle in Nagold. Die Songauswahl war klasse, Texte und musikalische Interpretation hatten wahren Gänsehautcharakter. Beim Gitarrenspiel glaubte man David Gilmour oder Jimmy Page bei Kashmir zu lauschen.Aber auch die anderen Bandmitglieder überzeugten nicht nur mich im begeisterten Publikum. Als Tipp für weitere Interpretationen vielleicht mal ein Steven Wilson oder Marillion Song. Ich freue mich schon aufs nächste Konzert in oder um Nagold herum. Wäre es eventuell möglich,die Setlist zu bekommen?
Felix Krieg schrieb am 2. Mai 2022
Was für ein großartiges Konzert am Freitagabend in Bietigheim!!! Und das nicht nur, weil wir nach mehr als zwei Jahren wieder Livemusik genießen durften. Für mich der Höhepunkt Eric Burdons „Tobacco Road“ und Helmuths fantastischen Schlagzeugsolo und Pink Floyds „We Don‘t Need No Education“ mit dem Schüler-Lehrer-Dialog. Wir waren in Begleitung von Freunden, die die Poems nicht kannten, die ebenfalls völlig begeistert waren. Keep on rockin‘
Thomas aus Sachsenheim schrieb am 1. Mai 2022
Hallo Jungs, Euer Auftritt am 29.04.22 in Bietigheim war echt klasse. Ich war nicht nur von den Texten und deren emotionale Präsentation sondern vor allem auch von Eurem ausgezeichneten Können an allen Instrumenten und den gesanglichen Qualitäten begeistert. Herzlichen Dank dafür! Wir sehen uns in Bönnigheim wieder! Alles Gute und bleibt gesund! Thomas
Andreas und Roswitha aus Bietigheim-Bissingen schrieb am 30. April 2022
Toll erzählt und noch besser gespielt. Wir haben den Abend in der Kelter sehr genossen.
Alex & Bettina aus Bietigheim-Bissingen schrieb am 29. April 2022
Hallo Jungs, vielen Dank für diesen tollen Abend heute in Bietigheim-Bissingen. Zum wiederholten Mal einfach genial. So machen diese ausgewählten Songs noch mehr Spaß! Macht weiter so!
Elisabeth und Helmut aus Offenau schrieb am 9. April 2022
Kommen gerade vom Konzert in Offenau. Ihr wart zum 2. Mal hier und wir haben die Interpretationen zum 2. Mal genossen, fast wie zur Jugendzeit. Bei euch merkt man die Liebe zur Musik. Macht weiter so!
Sänger aus Esslingen schrieb am 29. März 2022
Hallo und seid gegrüßt hier im Gästebuch. Da ich ja so manches Mal das Publikum ersuche, hier etwas zu schreiben, sieht es so aus, das funktioniert. Dank an alle hier, macht es gut, seid fröhlich und bleibt gesund. Und möge auch dieser sorry Scheißkrieg!! in der Ukraine wie alle anderen morgen schon ein Ende finden. Wir freuen uns auf euch. Irgendwo in einem tollen Zentrum. Bis dahin - Euer Sänger.
Martin aus Mosbach, Fideljo schrieb am 19. März 2022
Das war KLASSE. Nach langer Zeit mal wieder einen tollen Abend mit Klasse Musik und interessanten Texten, auch zum Nachdenken.